Weihnachten auf der Lindwurmfeste Symbol Lesung für Kinder Kennen Sie oder Ihre Kinder das Fest „Hamoulimepp“? Nein? Das ist gar nicht schlimm, denn zum Glück hat Walter Moers davon erfahren und alles Wichtige zu dem Weihnachtsfest der Lindwürmer, dass übrigens frappierend an unser Weihnachtsfest erinnert, aufgeschrieben.

Die Lindwürmer Zamoniens begehen dieses Fest alljährlich und nennen es »Hamoulimepp«. Während dieser drei Feiertage steht die Lindwurmfeste ganz im Zeichen der beiden Figuren »Hamouli« und »Mepp«, die unserem Weihnachtsmann und dem Knecht Ruprecht verblüffend ähneln. Außerdem gehören zur Tradition Hamoulimeppwürmer, Hamoulimeppwurmzwerge, ungesundes Essen, ein Bücher-Räumaus, ein feuerloses Feuerwerk und vieles andere mehr.

Walter Moers, geb. am 24. Mai 1957 in Mönchengladbach, ist ein deutscher Comic-Zeichner, Illustrator und Schriftsteller. Mit seinen phantastischen Romanen hat er sich weit über die Grenzen des deutschen Sprachraums hinaus, in die Herzen der Leser und Kritiker geschrieben. Alle seine Romane wie "Die 13 ½ Leben des Käpt'n Blaubär", "Die Stadt der träumenden Bücher", "Der Schrecksenmeister" und „Das Labyrinth der Träumenden Bücher“ waren Bestseller.

Andreas Fröhlich wurde bekannt durch die Hörspielserie „Die drei Fragezeichen“, in der er seit 1978 „Bob Andrews“ seine Stimme leiht. Für die Interpretation des Hörmonologs „helden:tot“ von Stefan Sprang wurde er 2008 für den Deutschen Hörbuchpreis nominiert. Neben der Tätigkeit als Schauspieler und Synchronsprecher ist er als Dialogautor und Synchronregisseur aktiv. Andreas Fröhlich war unter anderem für die Synchronisierung von „King Kong“ und „Der Herr der Ringe“ verantwortlich. 2003 erhielt er den Synchron-Preis in der Kategorie "herausragendes Synchrondrehbuch" für "Der Herr der Ringe: Die zwei Türme".

Seien Sie mit Ihren Kindern dabei, wenn Andreas Fröhlich uns am 24. November 2018 um 19:00 Uhr in die weihnachtliche Welt der Lindwürmer entführt.

Nie war Weihnachten so zamonisch, nie war Zamonien so weihnachtlich.

Diese Website speichert Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr zum Datenschutz finden Sie in der Datenschutzerklärung im Impressum.

  Ich akzeptiere Cookies von literaturtstation.de
Ja, einverstanden!