Wir sind große Fans von den Muckemachern. Schon öfter haben sie bei uns die Backfabrik gerockt und Groß und Klein mit ihrer Musik begeistert. Wir freuen uns riesig, dass sie auch mit ihrem neuen Album wieder zu uns kommen und es ordentlich krachen lassen.

Unverkennbar stellen die Muckemacher auch mit ihrem 2. Album “KURUKUKU” wieder alles auf den Kopf, was ehemalige Hörgewohnheiten im Kinderzimmer so geprägt haben. Ab jetzt groovt es mit Cumbia, Rocksteady, Hip Hop Afrobeat, Salsa, Electroswing und Dub. Kein Wunder also, dass die Songs der Muckemacher aus Berlin sofort in die Beine wollen und das nicht nur bei den Kindern, sondern auch bei den Eltern. Man spürt die Spielfreude, die die beiden Musiker und Komponisten beim Aufnehmen hatten. In den Texten sind diesmal aber auch etwas nachdenkliche Töne zu hören. Die Kritik an der Wegwerfgesellschaft musste einfach mal sein. Doch Musik soll Spaß machen und deswegen gibt es überwiegend Partykracher und Lieder zum Mitsingen und –tanzen jenseits vom Mainstream.

Und auch für das neue Album haben sich die Muckemacher wieder ein paar Gastmusiker ins Studio geholt: z.B. einen Beatboxer, eine Cellistin und einen Mundharmonikaspieler. Beim Konzert in der Backfabrik werden sie zusammen mit Marko Jovanovic an der Mundharmonika und mit Philipp Knapp an der Gitarre auftreten und die neuen Songs präsentieren.

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Buchbox Berlin.

 

Diese Website speichert Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr zum Datenschutz finden Sie in der Datenschutzerklärung im Impressum.

  Ich akzeptiere Cookies von literaturtstation.de
Ja, einverstanden!